Kitas in Stockum

Es gibt in Stockum fünf Kindertagesstätten. Die Stadt, die AWO, die ev. Kirche und weitere private Betreiber stellen unseren Kindern diese Plätze bereit. In Witten sind in den zurückliegenden Jahren die Kapazitäten im u3- und ü3-Bereich deutlich ausgebaut worden, doch trotz dieser Anstrengungen fordert uns der Bedarf weiterhin heraus.

Aktuell fehlen in Witten im u3 und ü3-Bereich zusammen 528 Kita-Plätze, in Stockum rein rechnerisch 11 + 6 = 17 Kita-Plätze. In viele anderen Stadtteilen ist die Versorgungslage rein rechnerisch also erheblich schlechter als in Stockum. Natürlich relativiert sich diese Aussage, wenn man beachtet, dass in Stockum natürlich auch Kinder anderer Stadtteile, insbesondere aus Mitte und Annen angemeldet werden. Das Problem der Unterversorgung verteilt sich so auf die ganze Stadt.

Obwohl in den letzten Jahren viele Betreuungsplätze neu geschaffen wurden sind deshalb weitere Maßnahmen in Planung. Sie betreffen das Ledderken, die Oberkrone, das Augustinchen, die Lutherstraße, die Breite Straße, die Schatzkiste, das Fröbelhaus, die Annenstraße, die Friedenskirche, Rüdinghausen bei Kesper, die Brunebecker Straße, Buchholz, Vormholz, Durchholz, Wannen, das Vogelnest und die Blumenwiese. Kapazitätserweiterungen und Neubauten sind hier in der Planung und Umsetzung. Stockum ist nicht dabei. Man kann aber davon ausgehen, dass bei Umsetzung der Maßnahmen der Druck auf die Stockumer Einrichtungen nachlässt und genügend Plätze für die Stockumer Kinder bereit gestellt werden können.

Im Kommunalwahlprogramm 2020 der SPD heißt es dazu im Kapitel 6:
Der bedarfsgerechte Ausbau der Kitas und Ganztagsgrundschulen ist auch der Schlüssel für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Deshalb setzen wir uns weiter für den zügigen Ausbau von Kitaplätzen ein. Aufgrund des Rechtsanspruchs auf einen Kita-Platz ab dem ersten Lebensjahr, der seit 2013 gilt, sind in Witten 787 Betreuungsplätze für unter Dreijährige geschaffen worden. ... Die Nachfrage nach verlässlichen Kita-Plätzen ist allerdings wesentlich höher, ...